Home
Wir über uns
Kontakt

Herzlich Willkommen beim
Buchhaltungsservice Gneiting

Sie möchten Ihre Buchhaltung* preiswert in zuverlässige Hände geben?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! 

Als Mitglied im b.b.h. können wir klein- bis mittelständischen Unternehmen sowie Handwerksbetrieben sämtliche Leistungen nach §6 Nr.4 StberG anbieten.

 
 
Dazu gehören folgende Leistungen:
 
Finanzbuchhaltung*
● Kontierung und Verbuchung aller laufenden Geschäftsvorfälle
● Verwaltung von Offenen Posten und Mahnwesen
 
Lohn- und Gehaltsabrechnungen
Erstellung der laufenden Lohn- und Gehaltsabrechnungen
Erstellung der laufenden Meldungen an Krankenkassen und Finanzamt
 
Sonstiges
Regelmäßige betriebswirtschaftliche Auswertungen und Beratung
Abhol- und Bringservice
Mobile Urlaubsvertretung
 
Bei uns können Sie sich auf einen schnellen, preiswerten und zuverlässigen Rundum-Service verlassen, da wir auf jahrelange Erfahrung im Bereich Buchhaltung* und Finanzen zurückgreifen können und mit Lexware Buchhalter* bestens ausgerüstet sind um Sie professionell zu betreuen.
 

Fordern Sie jetzt unverbindlich ein Angebot an - speziell auf Ihre betrieblichen Bedürfnisse ausgerichtet!

* Wir erbringen alle Leistungen ausschließlich im Rahmen des § 6 Abs. 4 Steuerberatungsgesetz:

§ 6   StBerG Ausnahmen vom Verbot der unbefugten Hilfeleistung in Steuersachen

Das Verbot des § 5 gilt nicht für
1. die Erstattung wissenschaftlich begründeter Gutachten,
2. die unentgeltliche Hilfeleistung in Steuersachen für Angehörige im Sinne des § 15 der Abgabenordnung,
3. a die Durchführung mechanischer Arbeitsgänge bei der Führung von Büchern und Aufzeichnungen, die für die Besteuerung von Bedeutung sind; bhierzu gehören nicht das Kontieren von Belegen und das Erteilen von Buchungsanweisungen,
4. das Buchen laufender Geschäftsvorfälle, die laufende Lohnabrechnung und das Fertigen der Lohnsteuer-Anmeldungen, soweit diese Tätigkeiten verantwortlich durch Personen erbracht werden, die nach Bestehen der Abschlußprüfung in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf oder nach Erwerb einer gleichwertigen Vorbildung mindestens drei Jahre auf dem Gebiet des Buchhaltungswesens in einem Umfang von mindestens 16 Wochenstunden praktisch tätig gewesen sind.